BBC Stendal | BASKETBALL

Oberliga Herren: 74:82 gegen den USC Magdeburg

Posted by BBC Stendal (raykw)
News >>

In der Basketball-Oberliga der Herren ist der BBC Stendal am Wochenende knapp am ersten Saisonsieg vorbei gerutscht. Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer USC Magdeburg hieß es am Ende in der heimischen Bürgerparkhalle 74:82.
Dabei begann der Sonntag-Nachmittag verheißungsvoll, die Hausherren legten los wie die Feuerwehr. Durch das vom Trainier geforderte und konsequent umgesetzte Fastbreakspiel lag der BBC nach drei Minuten mit 12:4 in Front. Diese Führung hatte auch zur ersten Viertelpause (24:16) Bestand.
Im zweiten Spielabschnitt ein ähnliches Bild. Durch einen versenkten Berner-Dreier wuchs der Vorsprung in Minute 16 gar auf zehn Zähler. Der USC hatte an diesem Tag Mühe, seine Ganzfeldpresse in die Tat umzusetzen, kam nicht weiter an den Gegner heran. Immer wieder gelangte der BBC durch gute Reboundarbeit in Ballbesitz und schnell vorgetragene Angriffe sorgten für einfache Punkte. Zur Halbzeit prangte somit ein 44:36 an der Anzeigetafel.
Nach dem Pausentee rieb sich das lautstarke Publikum verwundert die Augen, der berühmt berüchtigte BBC-Einbruch in Viertel drei blieb aus. Erneut wuchs der Vorsprung bis zur 29. Minute auf zehn Punkte (61:51). Der Knackpunkt des Spiels war dann jedoch die 30. Spielminute. Statt beruhigt in die letzte Pause zu gehen sorgte der BBC durch einige leichtfertig aus der hand gegebene Bälle selbst für Spannung. So kamen die Landeshauptstädter in nur 30 Sekunden auf 58:61 heran.
Das letzte Viertel musste somit die Entscheidung bringen. Doch die Mannen aus Stendal schienen nun wie gelähmt, der Favorit aus Magdeburg drehte das Spiel in nur drei Minuten (61:68) komplett. Positiv zu bewerten ist, dass das BBC-Team um Trainer Simon Gerstner nie aufgab, am Ende sogar noch eine Schippe draufzulegen vermochte und die Niederlage mit 74:82 alles in allem als knapp zu bewerten ist.
BBC Stendal: Fabius Berner (25 Punkte), Carsten Mogk (23), Ahmadreeza Noori (11), Lars Adams (10), Joannis Karras (3), Roy Gatzka (2), Alexander Goroncy, Rayk Wille, Adrian Stock.




Back
Nächste Heimspiele











Ergebnisse


vs Börde Magdeburg
70:96 L


@ SSV Einheit Weißenfels
57:83 L


@ GM Quedlinurg
69:98 L


vs USC Magdeburg
74:82 L

@ Baskets Wolmirstedt II
ausgef.

vs SV Halle
67:75 L

@ BC Anhalt
68:103 L

vs BBC Halle



vs Justabs Halle



@ Börde Magdeburg



vs SSV Einheit Weißenfels



vs GM Quedlinburg



@ USC Magdeburg



vs Baskets Wolmirstedt II



@ SV Halle



vs BC Anhalt



@ BBC Halle



@ Justabs Halle